• slide22 velo reichmuth
  • Team

Grosse Auswahl

an Bikes, Rennvelos, City-Trekkingbikes, E-Bikes, Kindervelos und Zubehör.

Reparaturen

Auch nach dem Kauf sind wir für Sie da, Reparaturen aller Marken.

Beratung

Wir verkaufen nicht nur, sondern beraten Sie bis ins Detail.

Besuch Eurobike - Velogeschäft am Mittwoch, 27. August 2014 geschlossen

Sehr geehrte/r Kundin/Kunde von Velo Reichmuth

Am Mittwoch, 31. August 2016, besucht Velo Reichmuth die Eurobike-Fahrradmesse in Friedrichshafen. Aus diesem Grund bleibt unser Geschäft den ganzen Tag geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Velo Reichmuth-Team

Bereits heute ein neues Scott-Modell 2017 bestellen und von einem speziellen Frühbucherrabatt profitieren!

News von Scott für 2017: Rekordgewichte bei Scale und Spark

Mit gleich zwei neuen Gewichtsrekorden setzt Scott seine Kompetenz in Sachen Carbon eindrucksvoll in Szene und stellt seine Verkaufsschlager Scale und Spark auf 2017 komplett neu auf. Nur 849 Gramm für den Hardtail-Rahmen Scott Scale RC (27.5 Zoll-Räder) und 1749 Gramm für den Fully-Rahmen Scott Spark RC inklusive Dämpfer (27.5 Zoll-Räder) sind eine echte Ansage und lassen Gewichtsfetischisten und Racer aufhorchen.

Im Gegensatz zu den Bike-Firmen, die ihre Modellvielfalt reduzieren, geht Scott exakt den anderen Weg. Sowohl das Scale als auch das Spark wird es daher in drei verschiedenen Laufrad-Dimensionen geben, nämlich mit 27.5, 27.5 Plus und 29 Zoll. Somit stehen über 25 Modelltypen vom Scale oder Spark zur Auswahl. Darunter sieben Contessa-Modelle, mit denen Scott das Angebot an Ladybikes ausbaut.

Scott RC-Modelle: die Rennmaschinen von Scale und Spark

scott spark rc 900 700 slMit dem Zusatz RC („Racing Concept“) versieht Scott seine leichtesten und kompromisslos für den Renneinsatz optimierten Bikes – jene Bikes in der Flotte, die einem Nino Schurter zu Weltmeistertiteln und Worldcup-Siegen verhelfen. Alle Scott RC-Modelle verzichten auf einen Umwerfer und wurden ausschließlich für Einfach-Antriebe optimiert. Weiterhin wurde der Federweg sowohl beim Scale als auch beim Spark auf 100 Millimeter beschränkt. Nur 9,8 Kilo (mit Schläuchen) ruft Scott für das leichteste Spark – das RC 700 SL – im Line-up auf.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 scott scale rc 900 700 sl

Scott Scale: Leichter, komfortabel und genauso steif

Hardtail-Fans dürfen sich beim „neuen Scott Scale“ nicht nur über ein Rekordgewicht, sondern auch auf deutlich mehr Komfort freuen. Ohne Steifigkeitseinbußen soll sich durch die neue Konstruktion der Sitzkomfort um 35 und der Flex beim Stehen um 27 Prozent verbessert haben. Erhältlich ist das Scale in allen drei Laufradgrössen, nämlich 27.5-Zoll, 27.5-Zoll Plus und 29-Zoll.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

scott 700 spark plus tunedScott Spark: Plus-Modelle halten Einzug

Für einen größeren Einsatzbereich gibt es das Scott Spark, ohne den Zusatz RC, auch mit einem Federweg von 120 Millimetern. Auch hier stehen die beiden Laufradgrößen 27.5- und 29-Zoll zur Auswahl. Wer es noch eine Spur abfahrtslastiger mag, findet zudem vier 27.5-Plus Modelle in der Spark-Palette mit 130 Millimetern Federweg vorne bzw. 120 Millimetern hinten und 2.8 Zoll breiten Maxxis-Reifen. Im direkten Vergleich zum 29-Zoll bereiften Spark besitzt das Plus-Modell bergab spürbar mehr Reserven. Mit 11.6 Kilo für das Topmodell beweist Scott auch hier, dass Plus-Fullys keineswegs schwer und behäbig sein müssen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann sichern Sie sich bereits heute ein neues 2017-er Fahrradmodell von Scott. Bei einer Bestellung bis am Samstag, 20. August 2016, gewähren wir ab einem Fahrrad-Verkaufspreis von CHF 1‘000.00 einen speziellen Frühbucherrabatt. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder kommen Sie direkt bei uns vorbei. Der neue 2017-er Katalog von Scott ist bei uns im Geschäft bereits einsehbar. Die Auslieferung der 2017-er Fahrradmodelle erfolgt in der Regel zwischen Oktober 2016 und März 2017 (Scott RC-Modelle voraussichtlich erst ab Frühjahr 2017). Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören oder Sie in unserem Geschäft begrüssen zu dürfen.


Hier noch einige Eindrücke von der Scott-Fahrradpräsentation auf der Lenzerheide vom 11./12. Juli 2016:

Bereits heute ein neues Trek-Modell 2017 bestellen und von einem speziellen Frühbucherrabatt profitieren!

News von Trek für 2017

Weniger ist mehr, heißt es bei Trek für den kommenden Mountainbike-Jahrgang. Für eine klarere Linie strafft der US-Hersteller seine Laufrad- und damit Modellvielfalt beim Fuel EX und Remedy. Beide gab es bislang in 27,5 und 29 Zoll mit jeweils eigenem Rahmen. Das Trek Remedy wird fortan nur noch auf 27,5 Zoll rollen. Auch beim Fuel EX gibt es nur noch einen Rahmen, der allerdings 29- und 27,5 Plus-Laufräder aufnehmen kann. Das Trek Slash 29 ist das neue Enduro-Racebike in der MTB-Palette von Trek. Nur noch ein Rahmen in Carbon, nur noch für 1-fach-Antriebe und nur noch mit 29-Zoll-Laufrädern.

Trek Slash

Trek Slash 9.9Während das neue 2017 Remedy tiefer in den All-Mountain-Bereich vordringt, zielt das neue Slash voll und ganz auf den Enduro-Rennsport ab. Vor diesem Hintergrund wurde es um einen Carbon-Rahmen mit der schnellsten Reifengröße herum designt. Alle 2017 Slash-Modelle fahren auf 29"-Laufrädern mit Boost110- und Boost148-Einbaubreite. Der hintere Federweg wurde für eine optimale Balance zwischen Leistungsfähigkeit und Effizienz auf 150 mm erhöht. Beide Modelle sind mit Enduro-spezifischen verstellbaren 130 mm/160 mm-Gabeln ausgestattet, wobei 130 mm Federweg eine bessere Sitzhaltung bei Anstiegen ermöglicht, während 160 mm auf Abfahrten für mehr Souveränität sorgt.

 

Trek Remedy

Trek Remedy 9.8Auch das neue Remedy wurde der „Mach es wilder“-Behandlung unterzogen und hat nicht nur einen längeren, tieferen und flacheren Rahmen spendiert bekommen, sondern auch 10 mm mehr Federweg, sodass es jetzt auf 150 mm kommt. Damit wildert das Remedy schon im Terrain des Slash, bisher Treks erste Wahl für anspruchsvolles Gelände. Auch hier gibt es das gerade Straight-Shot-Unterrohr samt Knock Block-Steuersatz und natürlich all die Features, die die Vorgänger so gut gemacht haben: Full Floater-Hinterbau mit Active Breaking Pivot, Geometrieverstellung über den Mino-Link und intern verlegte Züge.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Trek Domane SLR

Trek Domane SLR 9 eTapTrek hat das komplett neue Domane SLR vorgestellt. Das erstmals im Jahr 2012 vorgestellte Domane ist Treks Performance-Rennradplattform der mit Felgen- und Scheibenbremse ausgestatteten Endurance-Modelle. Das hintere IsoSpeed-Gelenk – das als Durchbruch im modernen Bike-Design gefeierte Top-Feature des Domane – kann jetzt zur Anpassung der vertikalen Nachgiebigkeit an Straßenbedingungen und Fahrerpräferenzen verstellt werden. Als eine Art Weiterentwicklung der IsoSpeed-Technologie bietet Trek mit der Einführung des Vorderen IsoSpeed und des brandneuen vibrationsdämpfenden IsoCore-Lenkers jetzt eine Lösung für die Unebenheiten und Vibrationen, denen Rennradfahrer am Vorderbau ihres Bikes ausgesetzt sind.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann sichern Sie sich bereits heute ein neues 2017-er Fahrradmodell von Trek. Bei einer Bestellung bis am Samstag, 20. August 2016, gewähren wir ab einem Fahrrad-Verkaufspreis von CHF 1‘000.00 einen speziellen Frühbucherrabatt. Für weitere Infos kontaktieren Sie uns oder kommen Sie direkt bei uns vorbei. Der neue 2017-er Katalog von Trek ist bei uns im Geschäft bereits einsehbar. Die Auslieferung der 2017-er Fahrradmodelle erfolgt in der Regel zwischen Oktober 2016 und März 2017. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören oder Sie in unserem Geschäft begrüssen zu dürfen.


Hier noch einige Eindrücke von der Trek-Fahrradpräsentation auf der Trek World in Ulm vom 2./3 August 2016:

Weitere Beiträge ...

Velo Reichmuth

Untere Schwandenstrasse 28
CH-8805 Richterswil
Tel: +41 (0)44 784 06 05

Öffnungszeiten

Mo. geschlossen
Di.-Fr. 08.00 - 12.00, 13.30 - 18.30 Uhr
Sa. 08.00 - 15.00 Uhr, durchgehend

Seit über 80 Jahren ihr Ansprechpartner rund ums Velo.

Kontaktformular
E-Mail